Arbeitnehmer

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

spricht man über Chancengleichheit am Arbeitsplatz, denkt man an §1 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes und an das Grundgesetz. Wie aber ist es mit transidenten Menschen, die leider immer noch vielfach mit erheblichen Problemen am Arbeitsplatz, z.B. durch Mobbing, rechnen müssen.

Transidente Menschen wollen als ganz normale Mitglieder der Gesellschaft behandelt werden und benötigen keine Sonderbehandlung.

Deshalb möchten wir Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen, sensibilisieren und ermuntern, transidente Menschen ganz selbstverständlich in Ihrem Kollegenkreis zu akzeptieren und aufzunehmen.